Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Netzwerk der Vasektomie-Experten in der Schweiz

Der Begriff "Netzwerk" steht hier für die Vernetzung zwischen Urologen und Patienten. Urologen können sich suchenden Patienten vorstellen. Patienten können Urologen für die Vasektomie finden. Eine Vernetzung zwischen den Urologen findet über das Portal nicht statt.

Das Vasektomie-Experten-Netzwerk hatte seinen Beginn im Oktober 2011. Gründer und Inhaber Dirk Sadrinna startete die Informations- und Netzwerkseite der Vasektomie-Experten (www.vasektomie-experten.de) in Deutschland. Die erfreuliche Entwicklung und der stetige Zuwachs neuer Standortpartner lassen mit knapp 80 regional verteilten Mitgliedern (Stand März 2016) auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken, auch und besonders, weil das Feedback der Patienten so positiv ausfällt. Die steigende Nachfrage nach der Sterilisationsoperation beim Mann brachten den Gedanken der Erweiterung des Netzwerkes ins deutschsprachige Ausland mit sich. In Österreich wurde im April 2013 die Plattform vasektomie-experten.at online geschaltet und umfasst aktuell 7 österreichische Mitgliedspartner (Stand März 2016).

Mit der Onlineschaltung des Schweizer Vasektomie-Experten-Netzwerkes (www.vasektomie-experten.ch) wird das Ziel verfolgt, Männern und Familien in der Schweiz eine Informationsplattform rund um die Sterilisation des Mannes zu bieten. Die beiden Hauptinhalte der auf vasektomie-experten.ch hinterlegten Informationen umfassen einerseits eine ausführliche Aufklärung über die wichtigsten Punkte der Verhütungsform mit einer Vasektomie. Zum anderen werden auch hier konzepttreu in der Schweiz tätige Urologen vorgestellt, die sich auf die ambulante Operation der Vasektomie spezialisiert haben. Bei einer Entscheidung für die männliche Sterilisation als dauerhafte Form der Empfängnisverhütung können Paare einen Experten und Facharzt für Urologie wohnortnah finden.

Dirk Sadrinna: „Die positive Entwicklung der Vasektomie-Experten-Netzwerke in Deutschland und Österreich motiviert uns, auch in der Schweiz eine zentrale Anlaufstelle zur Vasektomie aufzubauen. Somit freuen wir uns, auch für Paare und Männer aus der Schweiz hilfreiche Informationen zum Thema zur Verfügung zu stellen und Aufklärungsarbeit zu leisten. Weiterhin ist es unser Ziel, in verschiedenen Regionen der Schweiz Standorte zu besetzen, die die Vasektomie als Behandlungsschwerpunkt durchführen. So ermöglichen wir Besuchern unserer Website, einen Facharzt der Urologie als kompetenten Ansprechpartner für die Unterbindung zu finden. Wir sind zuversichtlich, auch in der Schweiz Männern bei ihrer Entscheidungsfindung und Facharztsuche behilflich zu sein.“

Wer sich bereits im Vorfeld über die Verhütungsmethode der Vasektomie informiert hat und als nächsten Schritt einen Beratungstermin in Betracht zieht, kann unter der Rubrik „Standorte“ einen Urologen in der Nähe finden. Über die unterschiedlichen Kontaktmöglichkeiten kann man mit der gewünschten Praxis in Verbindung treten.

Für weitere Anregungen bzw. Rückmeldungen hinsichtlich des Schweizer Vasektomie-Portals sind wir unter folgender E-Mail-Adresse zu erreichen: info@vasektomie-experten.ch